ZSAM.org
This side in English   










[Aktuelle] Filme

Filme für Kinder

Filme für Jugendliche


Film-Empfehlungen für Männer, die sie sich mit ihrer Partnerin ansehen könnten:

The Tourist [Angelina Jolie]: "eine kurzweilige Action-Komödie"

Der Plan - Matt Damon, Emily Blunt: eine abenteuerliche (und ein bißchen fantasievolle) Love-Story!

Verrückt nach Steve - Sandra Bullock: charmante und sehr unterhaltsame Komödie.

50 erste Dates - Drew Barrymore, Adam Sandler

Eine Königin zu Weihnachten

I Feel Pretty - so witzig, sei du selbst.

Wild Child - Emma Roberts: witzige Teenie-Komödie.

Silver Linings - Bradley Cooper, Jennifer Lawrence: sehr emotional und spannend.

Mr. Right: 2015, Anna Kendrick, Sam Rockwell. Liebe und Action wie bei Kiss & Kill mit Ashton Kutcher

Blind Side - Sandra Bullock: sehr spannend, witzig, intelligent inszeniert und actionreich während des ganzen Films über. Zeit verfliegt sehr schnell. Die Bezeichnung Drama in der männlichen Betrachtung von "dramatisch langweilig" stimmt hier absolut NICHT.

Source Code - Jake Gyllenhaal: spannend, action-reich, clevere Geschichte und Liebe bringen einen tollen Film für einen schönen Abend mit der Partnerin!

Verschollen in der Stadt: witzige Liebesgeschichte, grenz-genial.

High Fidelity - John & Joan Cusack (im wahren Leben sind sie Bruder und Schwester): sehr intelligente Beziehungs-Komödie.

Die Glücksritter - Richard Pryor, Gene Wilder: Ein Blinder und ein Tauber werden von der Polizei und Gangstern gejagt. Witzige Action-Komödie.

Die Truman Show - Jim Carrey: Durch Liebe entsteht Mut.

Eat, Pray, Love - Julia Roberts: ich war sehr voreingenommen (140 Min.). Aber ich war angenehm überrascht: der Film war sehr rasch aus. Spritzige Dialoge. Wahrscheinlich kommt der Film auf der Kinoleinwand deshalb so gut rüber, weil er mit gewaltig beeindruckenden Schauplätzen richtig fesselt. Wie eine Naturdokumentation, aber mit Handlung. Es kann sein, daß dieser Effekt auf einem kleinen nicht HD-TV verloren geht!

Sex and the City 2: Am Anfang sehr sehr gut witzig, danach leider nur mehr gut witzig. Beindruckende Bilder und Farben. Gutes Sitzfleisch notwendig, da 145 Minuten lang!

Lars und die Frauen - Ryan Gosling: Vielleicht zu viel starke Emotionen!

Dating Queen: sehr witzig, aber zu lang.

Amok – He Was a Quiet Man 2007 - Christian Slater, Elisha Cuthbert: sehr nette Love Story über einen traurigen Mann mit einem traurigen Ende.

Return of the Living Dead III: (FSK 18!), Melinda Clarke, romantisch brutaler Zombie-Film mit traurigem Ende.


[Aktuelle] Filme:
  • Batman vs Superman: "Übermenschliche Leistung"
  • Star Wars 7: "Großes Popcorn-Kino!" "Die Familien-Saga geht weiter!" "Star Wars 7 ist wie Star Wars 4, aber ohne Darth Vader, dafür die ERSTE ORDNUNG mit NAZI-Folklore."
  • Terminator 5: "Arnold at its best!"
  • Avengers 2: "Großes Popcorn-Kino"
  • Lucky Number Slevin [Josh Hartnett]: "Spannend und actionreich"
  • Kick-Ass 2: Fun, Action, Liebe, Freundschaft, Familie, Gerechtigkeit, Verantwortung, Maschinen, Kanonen, Martial-Arts, Blut, Macheten, Krieg, Baseballschläger, Handtasche ... das volle Programm. Nichts für Kinder!
  • The Hole [Haley Bennett]: "ein unheimliches Fantasy-Abenteuer mit Message"
  • The Expendables 2 - Sly, Arnie, Bruce, Van Damme ...: Für alle, die sich ein kleines "Ka Wumm!" im Herzen bewahrt haben.
  • Resident Evil 5 Retribution / 3D - Milla Jovovich:
    "Am Anfang etwas zäh, aber dann geht der Film voll ab."
    "Ich hasse Zombies mit Tentakel, aber ich liebe grinsende Zombies mit Kettensägen :-D"
    "Mächtiges Bada Boom !!!"
  • James Bond - Skyfall: James Bond "/Kevin allein zu Hause" ;-)
  • TRON Legacy: "Strg+Alt+Entf ,-)"


Psycho Thriller Action Filme:
Mindhunters
Wer ist Hanna?: 2011, Saoirse Ronan, Cate Blanchett, Eric Bana
Identität/Identity: 2003, John Cusack, Ray Liotta
John Carpenter's The Ward/Die Station: 2011, Amber Heard


Filme mit Message (Comedy):
She's the Man - Voll mein Typ - Amanda Bynes & Channing Tatum
Kleine Giganten - 1994, Rick Moranis/Ed O'Neill
Mr. Bill - 1994, Danny DeVito
Zu scharf, um wahr zu sein - 2010, Jay Baruchel


verrückte Filme mit Message (Comedy, Action):
Die etwas anderen Cops: 2010, Will Ferrell, Mark Wahlberg, Eva Mendes
Voll auf die Nüsse - 2004, Vince Vaughn
The New Guy - 2002, DJ Qualls
I Love You, Beth Cooper - 2009, Paul Rust


Filme mit Message (Action, Thriller, Drama, etc.) / Sprengt deinen Verstand:
Ja, genau! Jetzt hauen wir uns alle gegenseitig einmal so richtig die Schnauze ein. So wie im Film "Fight Club", dann verschwinden die Aggressionen und man(n) muß sich nichts mehr beweisen. ["gesunde Ohrfeige"] ... Fight Club: 1999, Brad Pitt, Edward Norton
Planet der Affen Prevolution: James Franco
Gattaca: 1997, Ethan Hawke
The Flowers Of War: Christian Bale
Silence (2016): Andrew Garfield
Planet der Affen: Charlton Heston & Roddy McDowall


Komödien:
Ghost Movie 2
Blues Brothers: Fun, Action, Comedy und Blues!


Zombie + Horror:
Scouts vs. Zombies - Handbuch zur Zombie-Apokalypse (2015): so lustig, kannst du dir auch mit einer humorvollen Freundin ansehen!
Dylan Dog - 2010, Brandon Routh
The Girl with All the Gifts - 2016, Gemma Arterton
Victor Crowley / Hatchet 4 - 2017: sehr gut gemachter, witziger slasher movie.
Dead Before Dawn (2013): so witzig wie Scouts vs. Zombies
The Night Watchmen (2017): (lustig)
WYRMWOOD (2014): (lustig)
Plane Dead (2007): (lustig)
The Devil's Rejects (2005): sehr brutale Familie.


Filme für Kinder / Jugendliche:
Empfohlene Altersfreigabe durch ZSAM.org. Ist nur ein Richtwert! Die Eltern haben zu entscheiden!
+ (ab 4 Jahre) Der Grüffelo: witzig, mit Botschaft
+ (6) Die drei ??? - Das Geheimnis der Geisterinsel - Chancellor Miller
+ (12) Powder Girl - Felicity Jones, Ed Westwick: Ski-Aschenputtel
+ (4) Disney's Tinkerbell: Aufgaben
+ (8) Monster Trucks: witzig, mit Botschaft
+ (7) Tarzan (Animation 2013 - Stimme: Spencer Locke, Kellan Lutz)
/ (6) Greg's Tagebuch: Beliebtheit
- (12) Disneys Küss den Frosch: 2009, Animation, "Sehr schlechter, düsterer Film! Erst ab 12 Jahren ansehen!"

Altersbeschränkung:
Disneys "Arielle, die kleine Meerjungfrau", sowie die "Schöne und das Biest" sollten nicht schon ab 0 Jahren geschaut werden dürfen, sondern, meiner Meinung nach erst ab 6. Auf Grund von Mord und Totschlag besser erst ab 8 Jahren. Auf einer Internetseite empfehlen auch die Eltern die 6 Jahre für beide Filme.
Und so Filme, mit roher Gewalt und Mord/Totschlag wie bei "Shrek" sollten nicht schon mit 6 gesehen werden, sondern auch erst ab 8, besser erst ab 10!
Man könnte sagen, daß man bei Filme für Kinder, die Gewalt beinhalten, zum angegeben Alter mindestens 5 bis 6 Jahre hinzurechnen sollte! Die Verantwortlichen machen dies jedoch nicht, weil es gegen wirtschaftliche Interessen ist!
Jetzt habe ich mir mit meinem Kind "Spongebob Schwammkopf" angesehen und als Plankton vor Schreck die Haut herunter fiel und man seine ganzes Fleisch sehen konnte, komme ich zum Schluß, daß auch Spongebob erst ab (6)8 Jahren angeschaut werden sollte!
Besuche imdb.com, dort kannst du nach dem englischen Originaltitel suchen und den gibst du dann auf dieser Altersempfehlungs-Seite ein. Diese Seite ist nämlich in Englisch. Vielleicht findet jemand eine Deutsche!
Filme für Kinder